Unsere Zebu-Herde

Mit einer Größe von 90 – 110 cm gehört das Zwergzebu zu den kleinsten Rinderrassen der Welt. Die weiblichen Tiere erreichen ein Körpergewicht bis zu 300 kg, die männlichen bis zu 450 kg. Ab einem Alter von 15 – 18 Monaten sind männliche Zebus fortpflanzungsfähig, die weiblichen deckreif. Die Trächtigkeitsdauer beträgt 285 Tage. Das Geburtsgewicht der Rinder liegt bei etwa 10 kg.

Genügsamkeit, Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit sind die besonderen Eigenschaften des Zebu-Rindes. Zebus stellen geringe Ansprüche an das Futter. Weidehaltung im Sommer und Heu mit evt. Grassilage im Winter sind ausreichend. Die Haltungs- und Weide(Zaun-)kosten halten sich gering.
Überzeugt von dieser Idee, haben wir mit der Zucht von Zebu-Rindern begonnen.

Zebus sind perfekte Landschaftspfleger. So hinterlassen sie zum Beispiel durch ihr niedriges Gewicht nur wenige Trittschäden.

Auch mit extensiver Mutterkuhhaltung dieser Rasse können gute Erträge erwirtschaftet werden. Jährlich werden auch Zwergzebus aus der Zucht zum Zuchtaufbau verkauft. Bei Interesse melden sie sich bitte einfach bei uns, wir zeigen ihnen gerne unseren Betrieb..